FMA Club Bückeburg

Der FMA Club Bückeburg ist Mitglied im Deutschen Arnis Verband (DAV) einem der größten Verbände für philippinische Kampfkunst in Europa. FMA ist die Abkürzung für Filipino Martial Arts.

Unter die philippinischen Kampfkünste gehören unter anderen das Eskrima, Kali und Arnis aber auch Panantukan(Filipino Dirty Boxing) und Sikaran(Fußtritte)

 

Unser Modern Arnis Training richtet sich vorwiegend nach dem Prüfungsprogramm des DAV.  Das Modern Arnis des DAV orientiert sich in weiten Teilen am Stil von Prof. Remy Presas dem Entwickler des Modern Arnis.


Modern Arnis ist ein äußerst effektives Selbstverteidigungssystem!

MODERN ARNIS
»ist eine philippinische Kampfkunst mit jahrhundertealter Tradition
»verbindet die Erfahrungen aus dem Dschungelkampf mit der Bewegungsharmonie einer Kampfkunst
»ist ein effektives System zur Selbstverteidigung
»schult Reflexe, Koordination und Schnelligkeit
»stellt keine besonderen körperlichen Anforderungen an Kraft oder Beweglichkeit
»macht einfach viel Spaß

ARNIS TECHNIKEN
werden mit und ohne Waffen trainiert:
»Einzelstock
»Doppelstock
»waffenlose Techniken
»Nutzung alltäglicher Gegenstände, z.B.: Kugelschreiber, Schlüssel, Schirm, Handtuch, Gürtel
»Messer
»Schwerter
Ein wichtiges Prinzip dabei ist die Übertragbarkeit der Techniken, so daß eine Technik, die man z.B. mit dem Stock erlernt hat, auch mit einem Kugelschreiber oder Handtuch einsetzbar ist.

ARNIS TRAINING
ist vielseitig und dynamisch. Es vermittelt und schult:
»Verteidigung gegen bewaffnete und unbewaffnete Angriffe
»Selbstvertrauen durch Selbstverteidigung
»Entwaffnungen, Konter und Gegenkonter
»Tritt- und Fausttechniken
»Hebel-, Wurf- und Nerventechniken
»Koordination und Schnelligkeit
»Reflexe und Wahrnehmung
»sowohl die Klassik als auch das Modern Arnis



Mehr über Modern Arnis auf modern-arnis.de

Modern Arnis ist eins der effektivsten Selbstverteidigungssysteme. Ich würde sogar behaupten das effektivste. Arnis ist für mich die Kampfkunst der Kampfkünste, es macht wirklich sehr viel Spaß!

 

Wir sind eine kleine gemischte Gruppe und freuen uns über Zuwachs!

 

Das Training findet relativ regelmäßig

 

Montags und Donnerstags von 20:00 Uhr bis ca. 22:00 Uhr

 

und zwischendurch an anderen Tagen und zu anderen Zeiten.

Am Wochenende, Vormittags, Nachmittags, hat es alles schon gegeben.  

Für ein Probetraining findet sich immer Zeit und ich bin hier auf meinem Hof zeitlich sehr flexibel.

 

Eins meiner Lebensprinzipien lautet: Alles was Spaß macht hat Vorrang!

 

Wenn du Lust hast das Arnis mal auszuprobieren Melde dich auf jeden Fall!

Du brauchst keine Vorrausetzungen, du musst weder sportlich noch kräftig sein.

 

Ein Probetraining ist Kostenlos!

 

Bequeme Kleidung an und los geht´s!

 

Also melde dich bei mir!!! 01590 5560968

 

Daniel Schmidt, Dojoleiter des FMA Club Bückeburg

Bitte teilen, wenn´s gefällt!  

 

Neuigkeiten

Am 21.08. hat der Einsteiger-Kurs in philippinischer Selbstverteidigung begonnen.
Themen am 1. Tag waren Grundlagen mit einem Stock und Verknüpfung mit Schrittarbeit sowie die Verkettung von Schlägen, Buttschlägen, Stichen und Abanikos nach dem Prinzip der Ökonomie der Bewegung.
Der Abend war voll gepackt und hat den vier Teilnehmern einen Umfangreichen Einblick in die variantenreichen Möglichkeiten mit einem Stock verschafft.
Mir hat es sehr viel Spaß gemacht und ich freue mich auf die nächsten Abende!

Themen werden sein: Doppelstockdrills bzw. Sinawali und die Übertragung der Bewegungen auf die leere Hand;  klassische Techniken wie z.B. Redonda und wirbeln; Waffenlose Drills aus dem Panantukan; Selbstverteidigung mit und ohne Alltagsgegenstände und vieles mehr....

Am 20.05.2017 hat der TSV Bad Eilsen einen Modern Arnis Lehrgang und anschließender Prüfung mit Peter Rutkowski (4. Dan) ausgerichtet.

Der FMA Club Bückeburg war vollständig dort vertreten.

Nach dem 4-stündigen Lehrgang stellt sich unsere Manu ihrer ersten Schülergrad Prüfung und besteht die 5. Klase im Modern Arnis! Das intensive Training hat sich gelohnt! Wir sind stolz auf sie! 

Auf dem Bild seht ihr von links nach rechts Prüfer Peter, Manuela und Trainer Daniel.